TRETEN SIE EIN FÜR MUSIK, THEATER UND TANZ!

Gemeinsam mit Ihnen möchten wir optimale Studienbedingungen für die begabtesten Musiker, Schauspieler und Tänzer aus aller Welt schaffen. Informieren Sie sich über Fördermöglichkeiten für die Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main. Lassen Sie sich anregen und davon überzeugen, dass auch Ihr Engagement die Hochschule und ihre Studierenden in ihrer Entwicklung entscheidend voranbringen kann.

Ihre Unterstützung ermöglicht Stipendienprogramme, besondere Ausbildungsangebote oder große künstlerische und musikpädagogische Projekte der Hochschule. Wirken Sie dabei mit, die Hochschule zu einem einzigartigen Ort der Bildung und der Kultur zu machen – als Mitglied in der Gesellschaft der Freunde und Förderer der HfMDK, als Stipendiengeber, als Stifter oder mit einer gezielten Projektspende.

AKTUELLES

EIN STARKES NETZWERK FÜR DIE KÜNSTE

Die Gesellschaft der Freunde und Förderer
der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst
Frankfurt am Main

Exzellente Ausbildungsbedingungen für Künstler, Lehrer und Wissenschaftler: Dafür machen sich die über 300 Mitglieder der 2007 gegründeten Gesellschaft der Freunde und Förderer der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main e.V. (GFF) stark. Darunter sind engagierte Persönlichkeiten und Unternehmen der Region, Organisationen, Hochschullehrer genauso wie Absolventen und Studierende.

Mit einem Fördervolumen von rund 250.000 Euro pro Jahr gehört die GFF zu den effektivsten Fördervereinen an deutschen Kunsthochschulen. Die GFF unterstützt das Deutschlandstipendium an der HfMDK, finanziert den Ankauf kostbarer Instrumente und ermöglicht besondere Projekte. Dazu gehört die Finanzierung von Gastprofessuren und Meisterkursen. Die GFF unterstützt große Opern- und Schauspielproduktionen der HfMDK, außerdem Studienreisen, Workshops und studentische Arbeiten.

Werden auch Sie ein Freund und Förderer der HfMDK!

Wir geben über das reguläre Studienangebot hinaus zusätzliche Impulse an der Schnittstelle zwischen Kultur und Bildung, entwickeln und verwirklichen Initiativen und unterstützen die Hochschule zielgerichtet dabei, junge Menschen auf ihr Berufsleben als Künstler und Lehrer vorzubereiten. Ich lade Sie herzlich ein, als Mitglied des Freunde- und Fördervereins daran mitzuwirken!

Dr. Stefanie Heraeus-Jussen, Vorsitzende der GFF

FÜR DAS MEHR AN AUSBILDUNG IN MUSIK,
THEATER UND TANZ

Die Stiftung für die Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main

Als Fördereinrichtung, die Zusagen für mehrere Jahre geben kann, soll die Stiftung für die Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main (HfMDK-Stiftung) in Zukunft zum Mehr an Ausbildung in Musik, Theater und Tanz an der HfMDK beitragen. Mit der Förderung zusätzlicher Stiftungs- und Gastprofessuren und dem Ausbau der Stipendien-Programme soll sie die Fördertätigkeit des Freundevereins sinnvoll ergänzen.

Mehrere Förderer der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main haben die HfMDK-Stiftung im Herbst 2016 gegründet. Dafür haben die Stifter der ersten Stunde, darunter Stiftungen wie die DZ BANK Kulturstiftung und die Deutsche Bank Stiftung und private Förderer, insgesamt rund 1 Million Euro Startkapital in HfMDK-Stiftung eingebracht. Das Stiftungskapital soll in den nächsten Jahren durch Zustiftungen und Vermächtnisse weiter wachsen.

Für die Gründung der Stiftung wurde die HfMDK 2017 mit dem Deutschen Hochschulfundraisingpreis (2. Platz) ausgezeichnet.

Die HfMDK-Stiftung ergänzt das Engagement der Freunde und Förderer insbesondere für langfristige Projekte. Dazu gehört auch die Einrichtung von Stiftungs- und Gastprofessuren, die das Lehrangebot erweitern. Vor allem für solche Vorhaben, die eine verbindliche Finanzierung für mehrere Jahre benötigen, bieten Stiftungen gute Fördermöglichkeiten. Für diese Aufgaben benötigt die HfMDK-Stiftung ein möglichst starkes Fundament. Dafür wünsche ich ihr viele weitere Zustifter, vor allem aus der Region!

Dr. Clemens Börsig, ehem. Vorstandsvorsitzender der Deutsche Bank Stiftung, Gründungsstifter

ENGAGEMENT MIT DOPPELT STARKER WIRKUNG

Das Deutschlandstipendium an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main

Das Deutschlandstipendium hilft besonders leistungsstarken Studierenden, sich ihrem intensiven Studium fokussiert zu widmen und ihre Begabungen bestmöglich auszubilden. An der HfMDK sollen möglichst viele der exzellenten und engagierten Studierenden mit einem monatlichen Stipendium gefördert werden. Das gemeinsame Engagement von privaten Förderern und dem Bund hält den Studierenden den Rücken frei – eine wichtige Voraussetzung für Erfolg. Und dazu motiviert das Deutschlandstipendium zu neuen Spitzenleistungen.

Werden Sie Partner des Deutschlandstipendiums, damit wir gemeinsam die künstlerische Exzellenz im Studium fördern können!

Das Deutschlandstipendium bietet mir die Möglichkeit, mich schon während meines Studiums international auf Workshops und Ferienkursen in der Tanzwelt weiterzubilden. Außerdem ist es ein schönes Gefühl, zu wissen, dass das Tanzstudium auf diese Weise anerkannt und unterstützt wird und mir zudem der finanzielle Druck genommen wird.

Lena Paetsch, BA Tanz

WEITERE FÖRDERPROJEKTE

GASTPROFESSUREN

FÖRDERPARTNER

Alix Steilberger Kultur-Stiftung | Aventis Foundation | BHF Bank Stiftung | Carls Stiftung | Commerzbank | con moto foundation | Crespo Foundation | Deutsche Bank | Deutsche Bank Stiftung | DZ BANK | DZ BANK Stiftung | EKHN Stiftung | Ernst Max von Grunelius-Stiftung | Dr. Hans Feith und Dr. Elisabeth Feith-Stiftung | Frankfurter Sparkasse | Freunde junger Musiker e.V. | Hessisches Kultusministerium | Inner Wheel | Kulturfonds Frankfurt Rhein/Main | Metzler Stiftung | Main-Taunus-Kreis | Dr. Marschner Stiftung | Musikmesse | Puhl-Foundation | Richard-Wagner-Verband Frankfurt am Main e.V. | Round Table 90 Frankfurt | Sparkassen- und Giroverband Hessen-Thüringen | Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen | Stiftung der Frankfurter Sparkasse 1822 | Stiftung der Sparkasse Hanau | Stiftung Nantesbuch | Stiftung Polytechnische Gesellschaft Frankfurt am Main| tanja liedtke foundation | Von Schad’sche Stiftung zu Frankfurt am Main | Yamaha Music Europe

HfMDK fördern