Stifter werden

Wirken Sie mit an unserer Mission!

Als Stifter haben Sie verschiedene Möglichkeiten, den Aufbau der Stiftung sinnvoll zu unterstützen und sich am Kapitalaufbau zu beteiligen.

  • Eine Zustiftung stärkt das Vermögen der HfMDK-Stiftung dauerhaft. Mit höheren Zinserträgen steigen die verfügbaren Fördermittel, die den Studierenden zugutekommen.
  • Ein Stiftungsfonds gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Zuwendung mit einem bestimmten Förderzweck und/oder einem Namen, an den Sie erinnern möchten, zu verbinden.
  • Eine Stiftung gründen: Als Gemeinschaftsstiftung ist unter dem Dach der HfMDK Stiftung auch Platz für Ihre treuhänderische Stiftung, mit der Sie die Studierenden an der HfMDK unterstützen. Sprechen Sie uns an!

Erbschaft und Vermächtnis

Sie können die HfMDK-Stiftung mit einer Erbschaft oder einem Vermächtnis bedenken. Damit kommt Ihr Nachlass auf Dauer den Studierenden der HfMDK zugute.

Wir sagen Danke!

Als Stifter erhalten Sie eine Stifterurkunde und Einladungen zu besonderen Veranstaltungen der HfMDK. Ihr Engagement für die Stiftung machen wir darüber hinaus auch gerne sichtbar – zum Beispiel auf der Förderer-Wand im Foyer der Hochschule.

  • Zustifterinnen und Zustifter ab 100.000 Euro erhalten einen Platz im Stiftungsrat und haben damit die Möglichkeit, die Arbeit der HfMDK-Stiftung intensiv zu begleiten.

Wir beraten Sie gerne, wenn Sie Fragen zur Stiftung haben oder sich als Zustifter am Aufbau der HfMDK-Stiftung beteiligen möchten.

HfMDK fördern » Zustiftungen